das sind wir....


Das sind wir...

Hallo, ich wollte mich und meine Zucht einmal vorstellen.

Mein Name ist Sonja. Ich bin 1977 geboren und wohne in Lübeck im schönen Schleswig-Holstein. Ich bin verheiratet und wir haben eine Tochter (Anna Lena) und einen Sohn (Ben Ole). Eigentlich wäre jetzt unsere Familie komplett - wären da nicht die Meerschweinchen.

Angefangen hat`s, wie bei fast jedem Kind, mit einem Meerschweinchen (Glatthaar schildpatt-weiß) in der Kindheit. Dann bin ich nach längerer Pause wieder zu Schweinen gekommen als Markus und ich unsere erste gemeinsame Wohnung bezogen. Die beiden Damen Charlie (Crested schildpatt-weiß) und Lotte (Glatthaar schildpatt-weiß) sind auch mit in unser neues Haus gezogen. Und da begann es langsam.

Es kamen noch Zwergkaninchen dazu, aber im Endeffekt sind wir jetzt doch bei den Meerschweinchen hängengeblieben. Unsere beiden "Erst-schweine" sind mittlerweile nach knapp 5 bzw 7 Jahren in den Schweinehimmel gekommen, dann durften 2 neue Liebhaberschweine einziehen, wovon eine der beiden tragend war. Ein Jahr später wurde meine Leidenschaft endgültig geweckt und nachdem ich zufällig Meerschweinchenseiten im Internet gefunden hatte. Die Käfige und Gehege wuchsen, es wurden neue Schweine gekauft und bei mir brach die Meerschweinchensucht aus, was sich darin äußerte das ich mir das Ziel gesetzt hatte artgerecht in kleinem Rahmen zu züchten. Ich habe viel über Zucht und Vererbung gelesen und mich mit anderen Züchtern ausgetauscht. Die Farbe und Rasse zu finden war für mich auch nicht ganz so schwer da ich instinktiv schon immer für die Schildpatt-weißen in Glatthaar und Crested geschwärmt hatte. So wurde die Idee zur Realität.

Bei einer Ausstellung hab ich dann ganz zufällig Glatthaar in schoko-gold-weiß gesehen und war einfach nur hin und weg. Und mit der Hilfe meines Züchterfreundes Volker bin ich denn sogar auch an Zuchttiere in schoko-gold-weiß gekommen. Und nun möchte ich diese Farbe in Glatthaar (und in US-Teddy) noch dazu nehmen.

Ende 2009 habe ich die US-Teddys doch wieder rausgenommen, da ich irgendwie kein Teddy-Züchter bin. Ich bin und bleibe Glatthaar-Züchter und möchte lieber wieder ein paar Crested im Stall haben. Die Teddys sind wundervolle Tiere, aber da verweise ich euch lieber an Freunde, die diese Rasse mit Liebe und Herz züchten (wie zB Anja und Volker mit Doris). Bei mir können vereinzelnd noch US-Teddys fallen, aber hauptsächlich (und da schlägt mein Herz auch 100%ig dafür) sind es Glatthaar und Crested!!!

Dann habe ich mich Ende 2010 zu einem weiteren Schritt entschieden. Ich habe meine Zuchtgruppe in Glatthaar schildpatt-weiß aufgeben und widme mich nun ganz meinen Glatthaar in schoko-gold-weiß, denn ihnen gehört mein Herz. Aber eine Herausforderung braucht man ja auch - daher habe ich die Crested in schoko-gold-weiß dazugenommen. Sie sind zwar laut MFD Standard anerkannt, aber ich habe sie noch nie auf Ausstellungen gesehen... und das will ich ändern. Ich bastle mir nun welche selber. Zudem kamen auch in ganz kleiner Gruppe die Glatthaar in schoko-buff-weiß dazu. Also, viel vor für 2011!!

Und ein neues Ziel für 2012: ich möchte engl. Crested in schoko-buff-weiß mit meiner Züchterkollegin Gundy züchten und 2013 zur Anerkennung bringen lassen.... manchmal kann es auch schneller gehen als gedacht- durch eine spontane Fügung haben Venia und ich uns gefunden und haben uns zusammengeschlossen und haben es geschafft!!! Wir haben im Mai 2012 auf der Bundesdeutschen des MFD die Crested in schoko-buff-weiß erfolgreich zur Anerkennung bringen können.

Seit Januar 2012 bin ich als Ausstellungsleiterin für den LV Schleswig-Holstein gewählt worden und freue mich auf diese Tätigkeit. Seit Febr 2012 bin ich in der Bundes-Tierschutzkommission des MFD und für die Züchterprüfungen des MFD zuständig. Zudem bin ich im MFD Liebhaberbewerterin und Preisrichteranwärterin. Meine Ausbildung begann im Mai 2012.... und auch hier ist schon wieder viel passiert bis jetzt. Nachdem ich im Mai meinen Eignungstest und das Liebhaberseminar bestanden hatte, folgten jetzt Anfang Okt 12 die schriftliche Zwischenprüfung und Ende Okt die erste (von 3) Proberichtungen. Beides habe ich erfolgreich bestanden und jetzt geht s nach der Winterpause 2012 weiter mit den nächsten 2 Proberichtungen und der schriftlichen Endprüfung und wenn alles klappt und passt darf ich zum Mai nächsten Jahres meine Prüfung auf C machen.... ich sag euch, das ist so aufregend. Soooo.... mittlerweile ist es Oktober 2013 und wieder ist einiges passiert. Die weiteren 2 Proberichtungen auf C habe ich bestanden, genauso wie die schriftliche Endprüfung. Durch den Ausfall der Bundesdeutschen wurden wir erst in NRW im Okt praktisch geprüft und meine 3 Mitstreiter und auch ich haben unsere Prüfung auf C alle mit 1 geschafft. Bis zum A-Richter ist noch ein weiter Weg, aber das erste Ziel ist endlich schon erreicht :-)))) Und darüber freuen wir uns sehr!!! 

 

Seit neusten unterstützt mich meine Tochter Anna mit ihren Tieren in Solid schokobuff-Agouti-buff-weiß. Ich wünsche ihr genauso viel Spaß mit den Tieren wie ich es habe und freu mich das sie mit dabei ist :-)

 

Das war ein kleiner Einblick in meine bzw unsere Zucht. Ich hoffe es hat euch gefallen und ihr habt Spaß beim Durchstöbern meiner Homepage.

Wenn ihr Lust habt, freue ich mich sehr wenn wir uns über die HP oder über E-mail mal kennenlernen. Oder ruft doch mal an oder kommt auf einen Besuch vorbei.

Liebe Grüße Eure Sonja und Anna

    

 

Und seit Ende Mai 2013 haben auch wir Familiezuwachs bekommen. Bo lebt jetzt bei uns und bereichert unser Leben!

     

  

                  

 

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!